14/01/21 Prüfungen hochseeausweis

Die Hochseeausweisprüfungen werden Aufgrund der neuen beschlossenen Massnahmen des Bundesrates vom 13.01.2021 bis Ende Februar 2021 abgesagt.  Ab März 2021 finden die Prüfungen wie gewohnt und geplant statt. Trotz der aktuellen Lage ist es unser Bestreben, die Prüfungen zur Erlangung des Hochseeausweises durchzuführen, selbstverständlich unter Beachtung der zu diesem Zeitpunkt für die Kandidatinnen und Kandidaten sowie für die Prüfungsleiter geltenden Corona Schutzmassnahmen und allenfalls noch zusätzlich notwendigen Schutzmassnahmen aus dem Schutzkonzept des CCS.
 
Momentan werden die Prüfungen mit einer kleineren und reduzierten Anzahl Teilnehmern durchgeführt. Zudem steht der CCS in kontinuierlicher Abstimmung und regem Austausch mit den Ausbildnern der Regionalgruppen, den Prüfungsleitern und den Prüfungslokalitäten vor Ort.

 

Sollten die Massnahmen noch weiter verschärft werden und die strengeren Massnahmen verlängert und die Prüfungen ab März 2021 nicht wie vorgesehen durchgeführt werden können, wird der CCS Alternativen prüfen und weitere Ersatzdaten aufschalten. Über Änderungen und allfällige Absagen werden wir Sie so rasch als möglich orientieren. Für diese Orientierung werden wir die von den Kandidatinnen und Kandidaten bei der Prüfungsanmeldung angegebene Mailadresse verwenden.


Aktuelle Prüfungstermine finden Sie auf unserer Homepage