Es erwartet Sie das weite Meer

Vor einiger Zeit haben Sie sich entschlossen, den Schweizer Hochseeausweis zu erlangen. Sie haben nun alle Anforderungen erfüllt und möchten Ihren Ausweis beantragen.

 

Die Beschreibung zu den einzelnen Anforderungen können Sie hier nachlesen.

 

Notwendige Dokumente:

Um Ihnen erstmals einen Hochseeausweis ausstellen zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente:

  • Original Prüfungsnachweis
  • Den Nachweis der Praxis auf See nach den Vorgaben der Hochseeausweis-Verordnung für die Ergänzung der Kategorie (mit Originalunterschrift des Skippers)
  • Kantonaler Führerausweis Schifffahrt (Kopie)
  • Ausweis Nothilfekurs (Kopie, bitte beachten: Kurs Nothilfe, der BLS-AED-Kurs ist nicht ausreichend)
  • Attest über Sehvermögen (CCS-Formular, attestiert von Arzt oder Optiker, nicht älter als 1 Jahr, Original)
  • Attest über Hörvermögen (CCS-Formular, attestiert von Arzt oder Akustiker, nicht älter als ein Jahr, Original)
  • Ausgefülltes und unterschriebenes Datenerfassungsformular
  • Aktuelles Passfoto: Anforderungen Passfoto
  • Pass oder ID (Kopie, ID beidseitig)

 

Hier finden Sie die Checkliste zum Gesuch

 

Kosten:

CHF 250.00 (Gebühren gem. Art. 2a Hochseeausweis-Verordnung)

 

Das Gesuch einreichen:

Um eine rasche Bearbeitung gewährleisten zu können, Gesuch bitte ungebunden, auf maximal zwei Sichthüllen verteilt und alle Kopien im Format A4 einreichen. Keine Ordner oder Zeigetaschen verwenden, Dokumente nicht binden. Ausweiskopien bitte nicht zerschneiden.

Adressieren an:

Cruising Club der Schweiz
Ressort Hochseeausweis
Marktgasse 9
3011 Bern

 

Ablauf nach Eingang Ihres Gesuchs:

  • Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per Post. Von uns nicht benötigte Originale werden Ihnen mit der Eingangsbestätigung retourniert.
  • Die Prüfung der Unterlagen kann 6-8 Wochen in Anspruch nehmen.
  • Bei unvollständigen Unterlagen erhalten Sie eine Nachricht über das weitere Vorgehen.
  • Wird dem Gesuch stattgegeben, erhalten Sie die Rechnung mit Vermerk des Ausstelldatums.
  • Die Ausweise können frühestens am Montag nach dem Ausstelldatum, nach Eingang der Zahlung, verschickt werden.