NEWS VOM CCS

[[app_news]]

Haben Sie Lust, die Meere beim Navigieren zu entdecken?

 

Der Cruising Club der Schweiz hat seit mehr als einem halben Jahrhundert die Leidenschaft der Navigation auf dem Meer bei mehreren tausend Seglern und Motorbootfahrern geweckt. Mit fast 7000 Mitgliedern ist er unerlässlich, wenn es um Ausbildung, Hochseeausweis und Törns geht. Er ist in der Schweiz eine Referenz für alles, das mit dem Meer und der Navigation zu tun hat.

Über die Regionalgruppen bietet der CCS eine umfassende theoretische Ausbildung im gesamten Staatsgebiet in den wichtigsten Landessprachen an, die zur Erlangung der Hochsee-Lizenz für Segelboote und Motoryachten führt. Er bietet seinen Mitgliedern auch die Möglichkeit, an einer von der Royal Yachting Association (RYA) anerkannten Ausbildung teilzunehmen. Zentralisierte Auffrischungskurse bieten Ihnen den gewünschten CCS-Skipper-Titel. Titel, den Charterfirmen besonders schätzen, weil eine Qualitätsgarantie.
Mit dem CCS, der Eigentümer von fünf Segel- und einer Motoryacht ist, können Sie während den Törns auf allen europäischen Wasserstrassen die Praxis auf See ausüben, die für die Erlangung des Hochseeausweises erforderlich ist. Diese Törns, die von erfahrenen Skippern durchgeführt werden, richten sich auch an Interessierte mit unvollständigem technischem Wissen oder einfach leidenschaftlichen Menschen, die gerne mit Gleichgesinnten auf schönen, gut ausgestatteten Booten segeln.
Die Navigation auf See ist spannend und lässt viele Menschen träumen. Sie ermöglicht es, herrliche Regionen am Ufer und an den Häfen zu entdecken oder schöne Überquerungen zu erleben. Aber die Entdeckung des Meeres ist eine komplexe Sache, die viel Wissen erfordert. Sicheres Navigieren erfordert eine lange Lernkurve.
Der CCS ist für Sie da, nutzen Sie das Angebot und kommen Sie zu uns, Sie werden es nicht bereuen.

 

Herzlich Ihr
Daniel Rossier
Commodore

 

  • 29/08/19 Wenn die Jugend das Segeln entdeckt

    (Text: Muriel Brinkrolf, Foto: Twitter)

     

    Die Jugendlichen des 21. Jahrhunderts kennen das Segeln auf dem Meer vor allem durch den Geschichtsunterricht oder aus Hollywood Produktionen. So wissen sie knapp noch, dass Christopher Kolumbus anno 1492 mit seinen drei Schiffen Santa Maria, Pinta und Nina versuchte Indien zu erreichen - und dabei einen neuen Kontinent entdeckte. Von Klima war damals noch keine Rede. Es herrschte wohl eher Aufbruchsstimmung oder Neugierde nach einer neuen Welt. Sie sollte Wohlstand bringen – Schätze wie Gewürze, Gold und Seide.

     

    Und heute ist eine junge Frau, Greta Thunberg, in Amerika angekommen, als Passagier auf einem Segelschiff statt in einem Flugzeug, und von einer Flotte farbiger Segelboote der UNO empfangen. Das Segeln als Reiseoption ist damit so präsent wie nie in den internationalen Medien.

     

    Als nationaler Schweizer Verband der Seglerinnen und Segler des CCS (Cruising Club der Schweiz) sehen wir mit Freude, dass Segeln wieder als alternatives und klimafreundliches Reise- und Fortbewegungsmittel entdeckt wird. Segeln ist zweifellos eine der schönsten Sportarten und Reisemöglichkeiten.

     

    Ob für das Klima oder nicht. Wenn die Jugend das Segeln wiederentdeckt, so ist das für den CCS sehr willkommen. Wer es richtig lernen möchte, findet bei uns das Rüstzeug, selbst Skipperin oder Skipper zu werden. Unser Angebot ist hier zu finden. Und Greta Thunberg wünschen wir weiterhin immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel auf ihren Segelreisen.

     

  • 19/08/19 Herbsttörns Rolling Swiss II

    Wir mussten das Herbstprogramm anpassen. Unsere Motoryacht wird im Spätsommer noch von Bremerhaven über Emden bis nach Amsterdam oder Medemblik unterwegs sein.

    Brauchst Du noch Seemeilen für deine Fahrpraxis oder hast Du Lust nach Ostfriesland, die Wattensee vor Holland oder das IJsselmeer zu entdecken?

    Schau rein

    Wir freuen uns auf Deine Anmeldung.

  • 26/03/19 Karibik, Sonne, Sand, Meer….

    Die Cruising wird im 2020 in der Karibik verbringen.

    Sie startet in Martinique nach Grenada, ABC Inseln, Cartagena, Panama, Kuba, Bahamas, Fort Lauderdale, Charlston, Norfolk, Baltimor nach New York.
    Von New York die Überfahrt nach Cork, Plymouth, Brest und dann ins Winterlager nach Arzal.

    Nütz die Gelegenheit um mit uns in der Karibik zu segeln.

    Zum Törnprogramm

  • 26/02/19 SuisseNautic 2019

    Die SuisseNautic 2019 ist bereits wieder Geschichte.

    Der CCS-Stand wurde während der fünf Tage gut besucht und wir haben uns über die trotz schönem Wetter zahlreichen Kontakte gefreut.

    Am CCS-Apéro am Donnerstag haben rund 80 CCS-Mitglieder teilgenommen und eifrig fachgesimpelt.

    Die 11. SuisseNautic wird vom 10. bis 14. Februar 2021 stattfinden. Der CCS wird wiederum präsent sein.

Aus- und Weiterbildung

Das attraktive Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst Kurse für Hochseeausweis, Seefunk, Radar, Meteo, elektronische Navigation, Schiffsführung und Astronavigation an verschiedenen Standorten.

Hochseeausweis erwerben

Grundbildung

Weiterbildung

RYA Ausbildung

Offshore Törns

Die modernen, sicheren Segel- und Motoryachten stehen allen CCS-Mitgliedern während der Saison für tolle Törns zur Verfügung.

Törnprogramm

CCS Schiffe

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied beim CCS und treffen Sie auf viele gleich gesinnte Personen.

Mitglied werden

Mitgliederangebote

Über den CCS

Der Cruising Club der Schweiz setzt sich seit 1955 erfolgreich und kompetent für die Segler und Motorbootfahrer auf den Weltmeeren ein.

Regionen

Das CCS Team

Services