NEWS VOM CCS

[[app_news]]

Aufruf an die Mitglieder

 

Liebe Mitglieder,

Zum ersten Mal durchläuft unser CCS die grösste Krise in seiner Geschichte. Das Coronavirus, dieses teuflische Virus, hat das Führungsteam gezwungen, alle geplanten Törns abzusagen, unsere Schiffe auszuwassern und die Hochseeausweis-Prüfungen vorläufig bis Ende April abzusagen. Diese Entscheidungen wurden in Kenntnis der aktuellen Situation getroffen, und es gibt keine Garantie dafür, dass die geplante Wiederaufnahme unserer Törns am 4. Juli tatsächlich stattfinden wird.

Natürlich werden diese Entscheidungen erhebliche Auswirkungen auf unsere finanzielle Situation haben, und das Führungsteam wird sich um mögliche Einsparungen und Unterstützung bemühen.

Ich möchte euch, liebe Mitglieder, jedoch versichern, dass die Liquidität ausreichend ist und es uns ermöglicht, auch dann durchzuhalten, wenn der zweite Teil unseres Törnprogramms nicht durchgeführt werden kann. Unser Club ist in guter Verfassung und wird mit möglichst wenig Schaden aus dieser Krise hervorgehen. Ich bin sehr zuversichtlich.

Ich kann euch versichern, dass das Führungsteam alles zum Wohle unseres Clubs tun wird, und ich danke euch für das Verständnis und eure Loyalität gegenüber unseren Werten.

Passt gut auf euch auf und schützt euch.

 

Herzliche Grüsse


Daniel Rossier
Commodore

 

  • 10/11/20 Generalversammlung 2020 - briefliche Abstimmung
  • 21/09/20 Generalversammlung 2020 - Absage

    Da die Pandemie auch heute noch sehr präsent ist, und die Entwicklung unklar, hat das Führungsteam beschlossen, auf die geplante Durchführung unserer Generalversammlung am 28. November in Bern zu verzichten. Die Generalversammlung unseres CCS ist immer eine Gelegenheit, sich mit anderen zu treffen und sich bei einem Glas Weisswein oder einem Essen auszutauschen. Da die Bedingungen nicht erfüllt sind, war die Entscheidung unumgänglich. Die Gesundheit unserer Mitglieder hat Vorrang vor allem anderen.

    Aber damit Ihr, liebe Mitglieder, dem Zentralvorstand für das vergangene Jahr Entlastung erteilen könnt und damit der CCS im Jahr 2021 normal funktionieren kann, wird dies auf dem Korrespondenzweg abgehalten. Die üblichen Berichte werden in unserem "CRUISING" veröffentlicht und Ihr erhaltet die Abstimmungsunterlagen zu Hause.

    Glaubt mir, es ist nicht mit frohem Herzen, dass das Führungsteam diese schwerwiegende Entscheidung treffen musste, wie auch die Entscheidung, die Törns im Jahr 2020 abzusagen, mit allen Konsequenzen, vor allem finanzieller Art. Ich kann Euch versichern, dass das Führungsteam das Ruder des CCS in diesem Sturm gut hält, den Kurs verfolgt und sich auf eine baldige Rückkehr zur Normalität freut.

    Ich danke für das Verständnis.

    Mit herzlichen Grüssen

    Euer Commodore

  • 07/09/20 News vom 7. September 2020

    Wir hoffen, dass Ihr diesen speziellen Sommer trotz der zahlreichen Einschränkungen und der Annullation aller CCS Törns mit eigenen Clubschiffen geniessen konntet. Seit dem 4. September können die Törns 2021 gebucht werden. Das Führungsteam hat mit wenigen Ausnahmen beschlossen, das in 2020 geplante Törnprogramm im nächsten Jahr durchzuführen.

    Weiterlesen

  • 01/07/20 Änderung im Führungsteam

    Aus Gründen der Verfügbarkeit hat Jean-Daniel Bessat, Vicecommodore der Ressorts Skipper und Clubschiffe gewünscht, von der letzten Funktion entbunden zu werden.

    An seiner Stelle hat das Führungsteam Piero Costa, derzeit verantwortlich für die Dreaming Swiss, bis zu seiner Wahl durch die Generalversammlung zum Leiter des Ressorts Clubschiffe ernannt. Das Führungsteam dankt ihm für seine Mithilfe und wünscht ihm viel Erfolg in dieser neuen Position.

  • 26/06/20 Mitteilung vom 26.Juni 2020

    Törnannullierung 2020

    Trotz der Öffnung der Grenzen und der Wiederaufnahme von internationalen Flügen sah sich das Führungsteam gezwungen, die eingeschränkte Törnsaison, die am 18. Juli wieder aufgenommen werden sollte, abzusagen. In der Tat haben die Länder, in denen unsere Clubschiffe fahren, so strenge Regeln für den Abstand und die Zusammensetzung der Besatzung aufgestellt, dass die Teilnahmebedingungen für unsere Mitglieder, mit Ausnahme der Familien, nicht eingehalten werden können.

    Diese Entscheidung war schwierig zu treffen, weil die Konsequenzen, insbesondere auch finanzieller Art, für unseren CCS wichtig sind.  Der Zentralvorstand hat dies gut verstanden und billigt diese Massnahme.

    Unsere Clubschiffe bleiben daher für die Überwinterung an Land und sind bereit, 2021 für die identische Törnsaison wie in diesem Jahr geplant in See zu stechen.

    Das Führungsteam bedauert mit den Crews, die ihre Törnpläne aufgeben müssen, und versichert ihnen, dass alles für eine normale Saison im nächsten Jahr gemacht wird.

Aus- und Weiterbildung

Das attraktive Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst Kurse für Hochseeausweis, Seefunk, Radar, Meteo, elektronische Navigation, Schiffsführung und Astronavigation an verschiedenen Standorten.

Hochseeausweis erwerben

Grundbildung

Weiterbildung

RYA Ausbildung

Offshore Törns

Die modernen, sicheren Segel- und Motoryachten stehen allen CCS-Mitgliedern während der Saison für tolle Törns zur Verfügung.

Törnprogramm

CCS Schiffe

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied beim CCS und treffen Sie auf viele gleich gesinnte Personen.

Mitglied werden

Mitgliederangebote

Über den CCS

Der Cruising Club der Schweiz setzt sich seit 1955 erfolgreich und kompetent für die Segler und Motorbootfahrer auf den Weltmeeren ein.

Regionen

Das CCS Team

Services