Teilnahmebedingungen für CCS-Törns

Die nachstehenden Bedingungen sind für alle Törnteilnehmende verbindlich. Im Übrigen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für CCS-Törns.

 

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung für CCS-Törns verpflichtet man sich:

  • zur Aktivmitgliedschaft im CCS
  • zur aktiven Teilnahme an allen Belangen rund um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Törns

 

Praktische Erfahrung ist erwünscht, wird aber nicht zwingend vorausgesetzt.

Es kann keine Teilreservation für einen Törn gemacht werden.

 

Bestätigung

Die Törnanmeldung wird per E-Mail bestätigt. Können die gewünschten Törndaten allenfalls nicht berücksichtigt werden, werden Sie benachrichtigt.

Anmeldungen für Regionalgruppen-Törns sind direkt an die betreffende Regionalgruppe zu richten.

 

Törnbeitrag

Der Törnbeitrag gemäss Preisliste gilt für einen Kojenplatz pro Person (Preisänderungen bleiben vorbehalten). Bei den clubeigenen Schiffen ist eine Insassenversicherung inkludiert.

Nicht inbegriffen und zu Lasten des Teilnehmers gehen unter anderem:

  • Hin- und Rückreise, Verpflegung
  • Verbrauchsmaterial, Gas und Treibstoffe, Liegeplatzgebühren, lokale Taxen
  • Kostenbeteiligung an selbstverschuldeten Schäden usw.

Junioren sind Mitglieder bis zum vollendeten 25. Altersjahr und haben Anrecht auf eine Vergünstigung von 50%. Bei den Jugendtörns ist diese bereits im Törnbeitrag eingerechnet.

Auf Gesuch hin können Mitglieder bis zum vollendeten 30. Altersjahr den Junioren gleichstellt werden, wenn sie eine Vollzeitausbildung absolvieren (Nachweis mit Kopie des Lehrlings- oder Studentenausweises erforderlich).

 

Zahlungsfrist

Der Törnbeitrag ist in jedem Fall vor Törnbeginn zu begleichen.

Die Zahlung hat gemäss Angaben auf der Rechnung zu erfolgen, in der Regel spätestens 30 Tage nach Erhalt. Wird die Zahlungsfrist nicht eingehalten, behält sich der CCS vor, den Platz weiterzugeben.

 

Rücktritt vom Törn

Verzichtet eine angemeldete Person aus irgendeinem Grund auf die Teilnahme am Törn, so bleibt der Törnbeitrag geschuldet (keine Rückerstattung).

Eine Ausnahme kann nur gemacht werden, wenn die zurücktretende Person frühzeitig einen geeigneten Stellvertreter findet. Dann wird nur eine Unkostenbeteiligung von CHF 200.00 verrechnet.

Wir empfehlen dringend, eine Reise- und Annullierungskostenversicherung abzuschliessen.

 

Meilenbestätigung

Bei aktiver Teilnahme an der Navigation und der Schiffsführung erfolgt eine Bestätigung der Seemeilen und Tage auf See.

 

Skipperhaftung

Jede Haftung des Skippers gegenüber den Teilnehmenden aus Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen.