The coastal waters wait to be explored!

“Advanced skippering techniques for yachtsmen and women with considerable knowledge of sailing and navigation, wanting to undertake coastal passages by day and night.” Royal Yachting Association

 

RYA Coastal Skipper Sail

Passagen planen, Vorbereiten zum Auslaufen, Ansteuerungen, Führen einer Yacht, Segel- und Motormanöver, Schwerwetter, Notsituationen

Empfohlen ist vorab das Absolvieren des DS Sail und Shorebased Course CS/YM


Regionalgruppe
Start
Beginn / Dauer / Zeit
Ort
Kosten
Keine Kurse ausgeschrieben

Beschreibung

Der Onboard-Kurs RYA Coastal Skipper wird mit dem Syllabus der Royal Yachting Association (RYA) durchgeführt und vermittelt die Fähigkeiten, ein Schiff in Küstennähe sicher zu führen.
Der Kurs findet an Bord eines CCS Schiffes statt, unter der Leitung eines Skippers CCS, welcher zertifizierter RYA Instruktor ist.
Das Training findet mit maximal 4 Teilnehmenden statt und wird auf Englisch durchgeführt.

 

Inhalt und Lernziele (Syllabus)

Ziel des Trainings ist, ein Schiff als Skipper auch auf länger dauernden Küstenfahrten selbständig und sicher zu führen.
Zusätzlich zum RYA Day Skipper werden folgende Ausbildungsinhalte vermittelt:

  • Führen von Nachtfahrten
  • Umfassendere Passagenvorbereitung
  • Nachtansteuerungen
  • Umgang mit schwierigem Wetter und anspruchsvollen Notsituationen
  • Erweiterung des Könnens in der Motor- und Segelmanöverführung

 

Voraussetzungen

  • 300 Seemeilen
  • 15 Tage Seefahrt (davon 2 Tage als Skipper) mit 8 Nachtstunden
  • Der CCS-RYA Shorebased Course ist nicht obligatorisch, jedoch sehr empfohlen.

 

Zertifikat

Wer am Ende des Kurses die erforderlichen praktischen Fertigkeiten in allen Aspekten des Kursinhaltes bewiesen hat, erhält das offizielle Zertifikat RYA Coastal Skipper.